VfB Stuttgart – FC Bayern 1:3

Stuttgart auswärts ist eines der wenigen Spiele, auf die man sich immer schon Wochen vorher freuen kann. Günstige Anreise per Zug, eine Traditionsmannschaft als Gegner, jede Menge beidseitige Abneigung, eine interessante Kurve auf der Gegenseite und meistens ein ganz gut aufgelegter Gästeblock.
In überfüllten Regionalzügen ging es in die Schwabenmetropole, wo die Polizei heute nicht ihr kompetentestes Team am Start hatte, so dass verschiedene Kleinigkeiten die Weiterreise vom Hauptbahnhof zum Neckarpark verzögerten. In Stuttgart ist halt irgendwie immer was los.

Ansonsten in Stuttgart alles beim Alten. Gefühlt jedes Jahr das Spiel mit den meisten Alkoholopfern der Saison, die reihenweise am Eingang abgewiesen wurden, fairerweise aber ihre Eintrittskarte weitergeben durften, so dass auf diesem Weg immerhin andere Bayernfans in den Genuss von 90 Minuten Stadionatmosphäre kamen.

Weiterlesen

Kartenpreis ProFans Stuttgart und Lissabon

Auswärtsspiel in Bad Cannstatt klingt wieder einmal nach horrenden Ticketpreisen und auch diese Saison werden wir in dieser Hinsicht kein bisschen enttäuscht.
Knackige aber mittlerweile leider nur allzu bekannt vorkommende 19,50 Euro kostet der Stehplatz im Gästebereich. In Stuttgart also mal wieder nichts Neues…
Damit schafft der VfB zwar nicht mehr den Rekordpreis der Saison 2010/2011 in Höhe von 23,00 Euro zu toppen, bleibt aber nun seit der Saison 2011/2012 auf dem konstant sehr teuren Niveau von 19,50 Euro.
Noch teurer war die günstigste Gästeblockkarte in Stuttgart lediglich 2009. Damals verkaufte der VfB aufgrund des Stadionumbaus lediglich Sitzplätze im Gästebereich. Die „günstigsten“ zu je 28,50 Euro!
Selbstverständlich bleibt auch der Topspielzuschlag somit weiterhin erhalten. Dieser beträgt wie in den Jahren zuvor 5,00 Euro. Der VfB unterteilt hierzu den Spielplan in vier Kategorien und verlangt Zuschläge in Höhe von 1,50 bis zu jenen 5,00 Euro, die wir bezahlen müssen. Weiterlesen

FC Bayern – VfB Stuttgart 4:0

Man kann‘s drehen und wenden wie man will, Spiele gegen Stuttgart machen immer Spaß. Die hassen uns, wir hassen die. Klare Fronten, viel Gepöbel. X-mal besser als Bundesligaeinheitsbrei.

Man geht einfach schon motivierter aus der Tür als gegen die vielen 08/15-Gegner, die mittlerweile die Mehrheit in der Bundesliga stellen. Wenn solche Spiele dann auch aus der Kurve mal wieder etwas mehr rauskitzeln, ist das natürlich umso schöner. Und gegen Stuttgart war es tatsächlich mal wieder so, dass die Südkurve etwas aus dem Dornröschenschlaf der letzten Wochen erwacht ist. Deshalb gibt es nach den teilweise verheerenden Kritiken der letzten Ausgaben in diesem Bericht endlich mal wieder einen positiven Grundtenor und ein „Daumen hoch“ an die Südkurve.
Das Stuttgart-Spiel kann ein erster Schritt weg sein von dem Stimmungstief, das uns die letzten Wochen begleitet hat.
Weiterlesen

VfB Stuttgart – FC Bayern 0:2

Nach zwei Punktverlusten in Folge hatte das Gastspiel in Stuttgart plötzlich sogar etwas an sportlicher Bedeutung gewonnen. Noch einen Ausrutscher, das wusste jeder, durfte es hier nicht geben, denn sonst hätten wir erstmal eine Woche FC Hollywood vom Feinsten gehabt. Da hätten sich die Medienvertreter überschlagen mit Katastrophenprognosen.
Weiterlesen

FC Bayern – VfB Stuttgart 2:0

Nach grade mal zwei Bundesligaspielen verhinderte die Länderspielpause, dass man sofort wieder richtig in Tritt kommt. Aber kein Problem, das Heimspiel gegen Stuttgart war schließlich der Startschuss zu drei englischen Wochen nacheinander. Die Begegnung gegen die Schwaben, das kann man vorne weg nehmen, blieb aus Fansicht ohne große Höhepunkte. Hoffen wir mal, dass es die Ruhe vor dem Sturm war, denn die nächsten Heim- und Auswärtsspiele sollten wir stimmungsmäßig doch wieder eine Schippe drauflegen. Erste Sahne war das diesmal nicht gerade, was wir da ablieferten. Klar, ein paar gute Passagen waren schon dabei, wie üblich gab es auch viel Gepöbel gegen die Stuttgarter und grade über die ersten zwanzig Minuten gibt’s eigentlich nix zu meckern. Der Rest der ersten Halbzeit war dann aber eher Marke „zum Vergessen“. Das ist auch ein weiteres Mysterium unserer Kurve. Eine richtig ordentliche Anfangsphase wird abgelöst von einem Totentanz, den erst der Halbzeitpfiff beendet, bevor dann in der zweiten Hälfte ganz langsam wieder Fahrt aufgenommen wird – passiert uns wirklich regelmäßig. Weiterlesen

FC Bayern – VfB Stuttgart 1:0

So, letztes Bundesligaspiel der Saison. An sich könnte man hier jetzt nochmal die Saison Revue passieren lassen, haben wir allerdings schon im Vorwort zum letzten SKB gemacht und können es uns deshalb hier netterweise sparen. Wir haben über diesen Spieltag trotzdem ein wenig was zu erzählen und über die große weite Welt da draußen ja sowieso.
Weiterlesen

VfB Stuttgart – FC Bayern 1:2

Da wir uns Samstag vor Weihnachten in Marrakesch die Sonne auf den Bauch hatten scheinen lassen, hieß es Mittwochnachmittag mal wieder flugs in den Bus hüpfen und die 200 Kilometer nach Stuttgart abspulen. Geht ja noch, besser als unter der Woche nach Berlin zu müssen… Achso…, Kommt ja noch diese Saison. Prima! Weiterlesen