Mitteilung der Schickeria München zur Freundschaft nach Civitanova

Cari amici Civitanovesi Ultras,

dopo una lunga riunione in cui ci siamo posti la domanda come proseguire con il gemellaggio, dato che questi é stato dal principio sino alla fine con le Brigate Rossoblu, nonostante proviamo sia rispetto che amicizia nei vostri confronti; siamo giunti alla conclusione che per coerenza con noi stessi che con i nostri fratelli delle Brigate, il gemellaggio ufficiale finisce qui, ció non nega che rimanga nonostante tutto una profonda amicizia e rispetto nei vostri confronti.

Schickeria Monaco Ultras !


Liebe Freunde der Civitanovesi Ultras,

nach einer langen Versammlung in der wir uns die Frage gestellt haben wie wir im Sinne der Freundschaft/gemellaggio nach Civitanova verfahren – da diese mit unseren Brüdern von den Brigate Rossoblu begonnen wurde und bis zu deren Auflösung mit ihnen Bestand hatte – sind wir zu dem Entschluss gekommen, auch wenn wir Respekt und Freundschaft Euch gegenüber hegen, dass die offizielle Freundschaft zur rotblauen Kurve hiermit beendet wird, um kohärent mit uns selber und unseren Brüdern von den Brigate zu sein. Die Freundschaft und der Respekt Euch gegenüber bleibt.

Schickeria München


Mit unseren Brüdern und Schwestern von den ehemaligen BRB sind wir weiter in tiefer Freundschaft und mit größtem Respekt verbunden. SM&BRB FOREVER!

Respect Fans

Der Slogan RESPECT FANS war beim gestrigen Europapokal-Heimspiel unter anderem über den Fahnen der Gruppen aus der Südkurve zu lesen. Respekt ist ein Wort, mit dem die UEFA wirbt, den sie einfordert und gleichzeitig aber uns Fans nicht entgegenbringt. Zum Beispiel, wenn durch Blocksperren oder Geisterspiele ganze Fankurven bzw. alle Fans zweier Vereine für das oft sicherlich auch verurteilenswerte Verhalten Einzelner oder von einzelnen Gruppen bestraft werden. Wir sind auch gegen Rassismus, Geisterspiele sind aber keine Lösung für dieses Problem. Sie sind eine Respektlosigkeit gegenüber denjenigen, die den Fußball lieben. Gestern stand nicht zum ersten und sicher nicht zum letzten Mal in unserer Kurve zu lesen: RESPECT FANS!

Die Gruppen aus der Südkurve

Erklärung der Schickeria München

Erklärung zu den gegen Mitglieder unserer Gruppe in einigen Medien verbreiteten Vorwürfen in Zusammenhang mit dem Spiel FC Bayern – 1. FC Nürnberg am 13.04.2013

In der Berichterstattung über einige Gerichtsverfahren im Kontext der Vorfälle rund um oben genanntes Spiel von vor über eineinhalb Jahren werden Behauptungen verbreitet, die wir nicht mehr unwidersprochen stehen lassen wollen.
Weiterlesen

BLACKY – ALS FREUND UNVERGESSEN

Am 1. Januar hat sich die Nachricht verbreitet, dass unser Weggefährte “Blacky” am Silvester-Nachmittag auf tragische Weise verunglückt ist. Blacky war einige Zeit Mitglied unserer Gruppe und stand noch bei den Spielen vor der Winterpause in der Südkurve. Wir haben ihm schon beim Auswärtsspiel in Gladbach gedacht und die ersten Minuten des Spiels geschwiegen. Danke an dieser Stelle an alle Bayernfans, dass Ihr Euch beteiligt und Blacky die letzte Ehre erwiesen habt. Weiterlesen

Wir sind auf einem guten Weg

Unsere Bestandsaufnahme der letzten Zeit

Anfangs der Saison noch befand sich die Südkurve in einer scheinbar auswegslosen Situation und viele befürchteten das Ende der Heimkurve beim FC Bayern. Nach zwei trostlosen Heimspielen kam in die Situation rund um die Südkurve einiges an Bewegung und so gestaltet sie sich heute positiver als das die meisten vor zwei Monaten für möglich gehalten hätten. Das kann jeder sehen, der Augen und vor allem Ohren hat. Weiterlesen

Wir sind eine Südkurve – von Eckfahne zu Eckfahne

Die Stimmung in der Südkurve in München hat sich über die letzten Jahre kontinuierlich verbessert. Seit die freie Blockwahl testweise eingeführt wurde, hat sich die Beteiligung im mittleren Block nochmal merklich erhöht. Auch wenn die baulichen Voraussetzungen uns akustische Grenzen setzen, ist noch einige Luft nach oben da, bis wir als Heimkurve das Niveau erreichen, für das wir auswärts und vor allem international schon einen guten Ruf haben. Hier ist jeder gefragt, IHR steht in der SÜDKURVE MÜNCHEN! Weiterlesen

Veröffentlichung des FC Bayern

Projekt „Freie Blockwahl“ im Unterrang der Südkurve bis zur Winterpause verlängert

Aufgrund der positiven Resonanz nach den ersten Testläufen zur freien Blockwahl und der hervorragenden Stimmung in der Allianz Arena haben wir uns dazu entschieden, das Projekt „Freie Blockwahl“ im Unterrang der Südkurve bis zur Winterpause zu verlängern. Weiterlesen

Freie Blockwahl in der Südkurve und 200 Einlasskarten für den Stimmungskern beim Heimspiel gegen Hannover

Servus Südkurve! Servus Bayern-Fans!

Endlich können wir uns in der Affäre um den Zugang zur Südkurve mit positiven Neuigkeiten an Euch wenden. Die versöhnlichen Signale von der Säbener Straße in Form des Grußwortes von Karl-Heinz Rummenigge aus dem Bayern-Magazin vom Nürnberg-Heimspiel haben sich konkretisiert. Wir haben die Gelegenheit genutzt, unsere Vorschläge anzubringen, wie der Versuch einer freien Blockwahl ein Erfolg wird. Wir möchten uns an dieser Stelle für den offenen, direkten und ehrlichen Dialog bedanken und den Wunsch aussprechen, dass die Kommunikation zwischen Vereinsführung, Fanbetreuung und Fans zukünftig immer derart abläuft. Wir sind dahingehend zuversichtlich. Weiterlesen

Veröffentlichung des FC Bayern

Maßnahmen zur Verbesserung der Stimmung und Entwicklung der Kurve – Testläufe „Freier Blockzugang“ im Unterrang der Südkurve

Mit Hilfe der neuen Drehkreuze starten wir bei unseren Bundesliga-Heimspielen gegen Hannover 96 (14.09.2013) und den VfL Wolfsburg (28.09.2013) einen Testlauf für einen freien Blockzugang im Unterrang der Südkurve. Jeder Inhaber eines gültigen Tickets für die Blöcke 109 bis 117 kann seinen Block im Unterrang der Südkurve nach dem Prinzip „first come first serve“ solange selbst wählen, bis die jeweilige Blockbefüllungsgrenze erreicht wurde. Ist ein Block, zum Beispiel Block 112/113, mit 2.100 Fans belegt, ist ein weiterer Zutritt nicht mehr möglich. Bei den Testläufen am 14.09.2013 und am 28.09.2013 ist ein Wiedereinlass (eines vollen Blocks) auch nach kurzfristigem Verlassen nicht mehr möglich. Im Anschluss an diese Testläufe führen wir schließlich eine Umfrage durch, ob ein freier Blockzugang im Unterrang der Südkurve bei nationalen Spielen zukünftig (mehrheitlich) gewünscht ist. Weiterlesen

„Das Klientel“ – Bald in einem Heimbereich Deiner Nähe

Der aufmerksame Beobachter im Stadion und an den Bildschirmen zuhause des Pokalspiels in Osnabrück wird sich bestimmt etwas gewundert haben, warum etwa 200 Bayernfans außerhalb des Gästeblocks zu finden waren. Dort wurde kräftigst die Mannschaft angefeuert, nochmals der Europapokalsieg besungen, die Fahnen geschwungen, gehüpft – alles, was dazu gehört. Weiterlesen