Servus Südkurve!

In dieser Ausgabe vom Südkurvenbladdl haben wir die Spieltaginfos zu den kommenden Spielen, die Berichte vom Heimspiel gegen Red Bull und vom Spiel in Freiburg, einen Überblick über die Kartenpreise in Bremen und den Liedtext zu dem Lied, das wir in Freiburg getestet haben. Außerdem haben wir eine Stellungnahme von ProFans zur Sportgerichtsbarkeit des DFB, wir beschäftigen uns mit den diversen von den Bullen geführten Datenbanken und haben ein paar Impressionen aus Italien zusammen getragen.

Servus Südkurve!

Wir möchten kurz vor dem Spiel gegen RB unseren Standpunkt darlegen und auf die Erklärung vom Club Nr. 12 hinweisen.

Wir werden bei diesem Heimspiel in unserer Kurve stehen und für unsere Farben singen. Beim Rückspiel im Zentralstadion wird unsere Gruppe nicht präsent sein. Es gibt verschiedene Arten, mit der Situation umzugehen, dieser Weg ist der, auf den wir uns als Gruppe geeinigt haben.

Servus Südkurve!

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu, die Südkurve konnte nach einer eher schwachen Phase in den letzten Spielen wieder zulegen, insgesamt muss man aber resümieren, dass wir stagnieren und uns in letzter Zeit nicht weiterentwickelt haben.

Wir müssen alle miteinander wieder mehr Gas geben und Austausch und Zusammenhalt wieder stärken. Die Winterpause gibt Gelegenheit, in Ruhe in sich zu gehen und dann wieder im Stadion und beim Miteinander anzugreifen. Auf geht’s!

Bis dahin bei den letzten drei Auftritten 2016 nochmal an die letzten Spiele anknüpfen…

In dieser Ausgabe vom Südkurvenbladdl findet Ihr die Spieltaginfos zu den kommenden Spielen, den Bericht zum Heimspiel gegen Leverkusen, eine Erläuterung zum Elisabethmarkt-Spruchband vom gleichen Spiel und einen Bericht von dem größeren Spielbesuch bei unseren Freunden in Bordeaux. Außerdem werfen wir wieder einen ausführlicheren Blick nach Italien und bieten wir Euch das aktuelle „Gegen den Strom“ im Versand an.

GEGEN DEN STROM Ausgabe 13 – VERSAND

Ab sofort könnt Ihr die neue Ausgabe vom GDS zu Euch nach Hause bestellen.

Inhaltlich haben wir in dieser Ausgabe den Schwerpunkt auf die Liebe zu unserer Stadt gelegt, nicht umsonst findet sich seit der ersten Ausgabe der Slogan LEBE ULTRÀ UM MÜNCHEN ZU LIEBEN auf der Titelseite jedes GEGEN DEN STROM.

Der Versand erfolgt gegen Vorauskasse per Überweisung. Unter http://suedkurve-muenchen.org/bestellung-gegen-den-strom findet Ihr das Bestellformular. Füllt es einfach aus und tragt die gewünschte Anzahl an Heften ein. Die Kosten für Versand und Verpackung unterscheiden sich je nach bestellter Anzahl und werden automatisch berechnet, Ihr könnt sie aber auch der Tabelle entnehmen. Sobald das Geld eingegangen ist, verschicken wir Euer Paket. Weiterlesen

Servus Südkurve!

In dieser Ausgabe vom Südkurvenbladdl findet Ihr die Spieltaginfos zu den kommenden Spielen, den Bericht vom Spiel in Eindhoven, ein paar Dankesworte der Munichmaniacs anlässlich ihrer Jubiläumsfeier und einen Rückblick, was bei unseren Freunden aus Hamburg und San Benedetto so los war. Außerdem haben wir die Kartenpreise in Dortmund unter die Lupe genommen und werfen auch wieder einen Blick auf das Geschehen in Italien.

Dank der Munichmaniacs

Nachdem wir nun alle wieder nüchtern sind und auch der Letzte wieder nach Hause gefunden hat, möchten wir uns kurz bedanken.

Bei allen unseren Gästen (insbesondere dem Verrückten aus Köln), den DJs und allen Helfern für die rauschende Party.

Bei der Horda Azzuro, dem Colegio, Munich’s Red Pride und der Schickeria für die utopisch coolen Spruchbänder und Geschenke.

Bei den Jungs vom Inferno für das gemeinsame Abendessen.

Bei unseren ehemaligen Mitgliedern, die den Tag mit uns verbracht haben.

Ihr alle habt dafür gesorgt, dass wir einen fetten, großartigen und freakigen Tag hatten, der unsere kühnsten Erwartungen noch um Längen übertroffen hat.

Wir sind stolz darauf, Euch auch nach so vielen Jahren an unserer Seite zu haben.

Munichmaniacs 1996 – Gegen den Strom